René Würdemann
Geschäftsführer

Warum "Spotify Wrapped" ein Marketing-Geniestreich ist

Es ist wieder so weit: Das Ende des Jahres naht. Das bedeutet nicht nur Tannenbäume, Lichterketten und Geschenkestress, sondern es ist auch wieder Zeit für Spotify Wrapped, den Jahresrückblick der beliebtesten Musikstreaming-Plattform. Ein Ereignis, dem viele Nutzer genauso entgegenfiebern wie Heiligabend. 


Warum Spotify Wrapped auch für die Marke ein echtes Geschenk ist, erfährst du hier.


Spotify Wrapped führt in einer ganz persönlichen und liebevoll gestalteten Präsentation den Nutzer durch sein musikalisches Jahr und verrät ihm seine Lieblingskünstler, -podcasts und meistgehörten Songs. Am Ende werden dann individuell erstellte Playlists vorgeschlagen wie “Deine Top-Songs” oder “Missed Hits”. Begleitet wird Spotify Wrapped jedes Jahr von einer großen Kampagne. 


Aber warum ist Spotify Wrapped ein Marketing-Geniestreich? 


  1. Personalisierung: 

Spotify Wrapped ist individualisiert und gibt damit dem User eine ganz persönliche Nutzererfahrung. Das stärkt die Loyalität und Kundenbindung. Außerdem lieben die Menschen persönliche Statistiken über sich selbst. 

  1. Algorithmus:

Spotify wirbt mit einem optimierten Algorithmus, der deinen Musikgeschmack besser kennt als du selbst. Der Jahresrückblick stellt das erneut unter Beweis.

  1. Nostalgie

Für Viele ist Spotify Wrapped eine gute Gelegenheit, das Jahr noch einmal zu reflektieren und in Erinnerungen zu schwelgen. Diese nostalgischen Gefühle, die beim Nutzer geweckt werden, zahlen direkt aufs Markenkonto ein. 

  1. Viralität

Die Präsentation ist extra so designt, dass sie sich perfekt in den sozialen Netzwerken teilen lässt. Und da Musik etwas ist, das verbindet und worüber die Menschen gerne sprechen, teilen die User ihre persönlichen Top-Listen ganz von alleine.

  1. FOMO (Fear of missing out)

Aufgrund von Punkt 4 sind die sozialen Netzwerke überschwemmt von persönlichen Spotify Jahresrückblicken. Nicht-Spotify-Nutzer fühlen sich automatisch ausgeschlossen und haben das Gefühl, etwas zu verpassen, weil sie keinen eigenen Jahresrückblick haben. Sie wollen ein Teil sein, sich zugehörig fühlen. So gewinnt Spotify viele neue User für das nächste Jahr. 


Dieses Jahr hat sich Spotify noch etwas Neues einfallen lassen: In einem Quiz können die User mitraten, wer auf ihren Top-Listen ganz oben steht. Außerdem verteilt Spotify neuerdings Awards, wie zum Beispiel “Pionier/in” (“Du hast diesen Song gehört, bevor er 50.000 Streams erreicht hat”). Gamification at its best!


Was haltet ihr von Spotify Wrapped? Habt ihr dieses Jahr schon reingeschaut?


Begeistere schon morgen Deine Kunden mit einer unvergesslichen Customer Journey
1. Termin buchen
Klicke auf den Button "Gespräch vereinbaren" und suche Dir Deinen perfekten Termin für unser Erstgespräch raus.
2. Strategiegespräch
Wir schauen uns gemeinsam an, an welchem Punkt Deine Marke und Dein Onlineshop stehen und erarbeiten eine Strategie.
3. Zusammenarbeit
Start der gemeinsamen Zusammenarbeit und Beginn der Umsetzung für Deinen Markenerfolg.
Jetzt Gespräch vereinbaren